Start Trauerbegleitung Trauerwege

Sie finden hier Angebote zum Pilgerwandern für Trauernde





Barbara Bachmeier

Trauerbegleiterin - Pilgerwegbegleiterin

Getröstet in der Natur

Die ca. 2,5-stündige Morgenwanderung führt uns 6 km entlang der Donau von Niederachdorf nach Kirchroth (bzw. bei der Abendwanderung umgekehrt). Mit spirituellen Impulsen gehen wir Schritt für Schritt den Weg und der veränderten Zukunft entgegen.
Die Wanderungen werden je nach Jahreszeit gestaltet und kurzfristig in der Tagespresse bekannt gegeben.
Bei netten Gesprächen mit gleichsam Betroffenen ist zum Abschluss der Wanderung ein kleines Frühstück angedacht.
Es entstehen keine Unkosten für die Wanderung. Anmeldung bitte bei Barbara Bachmeier, Tel. 09428-8842 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

„Meine
Trauer
habe ich
beim
Pilgern in
Bewegung
gebracht“
B.B.

 

Trauerwege 2019:

21.12.2019,  7.30 Uhr  "Weihnachten im Rucksack"

Trauerwege 2020:

21.03.2020,  7.30 Uhr

* 23.05.2020,  1 Tages-Wanderung

20.06.2020,  18.30 Uhr abendlicher Weg

21.12.2020,  6.30 Uhr

19.12.2020,  7.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Schule Kirchroth (ausser *)

Weitere Trauerwege, auch nach Ihren individuellen Wünschen, biete ich gerne an und begleite Sie ein Stück Ihres Weges, z. B. kann eine Familie, ein Freundeskreis, die alle um einen Verstorbenen trauern, einen eigenen "Trauerweg" gehen. Auch kann das Thema vorgegeben werden - das in den Blick genommen werden soll; z. B. wenn ein todkranker Mensch nicht sprechen will.
Ein Schlagwort: "Liebe" - "Du" - "ohne Dich". Die Länge und der Anspruch des Weges kann ganz in Absprache gestaltet werden. Genauso sind Einzelbegleitungen in der Natur möglich. Ich lasse mich gerne auf Sie ein!

Ihre
Barbara Bachmeier